Urban Exploring

Archive for März, 2017

Fotobuch von Saal-Digital

Bedingt durch meine aktuelle Arbeitssituation, kommt dieser Erfahrungsbericht ein klein wenig verspätet.

Erstellen und bestellen des Fotobuchs:

Dank der Software von Saal-Digital ging das erstellen des Fotobuchs sehr reibungslos. Etliche Designvorlagen sind vorhanden, mit denen man in kurzer Zeit sein Fotobuch erstellen kann.
Neben den Vorlagen ist es aber auch möglich alles individuell zu gestalten. Es gibt viele Designelemente, wie farbige Streifen usw., die man Problemlos einfügen kann.
Wenn man mit dem erstellen fertig ist, kann man direkt in im Programm sein Buch bestellen. Nach dem absenden der Daten werden diese noch geprüft. Nach Ende der überprüfung kam nach kurzer Zeit bereits die E-Mail über den Auftragseingang und die Bestätigung.

Versand:

Der Versand erfolgte bereits einen Tag nach Einsendung der Druckdaten und war somit bereits nach zwei Tagen an der gewünschten, abweichenden, Lieferadresse.
Das Buch war sehr gut verpackt und weißte keinerlei Beschädigungen am Einband auf. Dafür gebührt ein extra Lob.

Qualität:

Hier gibt es einfach nichts zu meckern. Ganz egal in welchem Format, ob bearbeitete Bilder oder sogar unbearbeitete Bilder, alles sieht perfekt aus. Bilder die Seitenübergreifend sind sehen ebenso Top aus. Selbst der Knick in der Mitte von zwei seiten fällt da kaum auf. Die relativ dicken Seiten geben ein gutes Gefühl beim umblättern und wirkt dadurch sehr edel.

Fazit:

Das war das erste, aber sicher nicht das letzte mal, dass ich bei Saal-Digital ein Fotobuch bestelle. Ich bin sehr zufrieden mit der Qualität und das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt absolut.

Vielen Dank an Saal-Digital für die Möglichkeit dieses Produkt zu testen.

 

Saal-Digital